Paar- und Sexualtherapie

Beziehungsdynamische Paar- und Sexualtherapie

Sexualität ist Kommunikation 

Wir erleben Sexualität in der Beziehung als eine Form der Kommunikation. In der Sexualität zeigen sich unsere Muster, die sich in Verhaltensweisen im Umgang miteinander ausdrücken. Die Verbindung von zwei Menschen kann Grenzen verschwinden lassen und uns erfahrbar machen, dass wir lieben und geliebt werden.

In unseren sozialen Beziehungen verinnerlichen wir schon frühzeitig Grundregeln für das Zusammenspiel zweier Menschen. Wir erleben, wie Liebe und Streit funktionieren und welchen Nutzen sie stiften und entwickeln in unseren frühen Beziehungserfahrungen unser Wahrnehmungssensorium.

Wir lernen anhand unserer Rollenmodelle wie eine Frau ist, wie ein Mann ist und wie wir sind oder sein wollen und wie Menschen miteinander interagieren. Dabei ist die Beziehung als etwas über beide Partner Hinausgehendes zu verstehen: so, als ob zwei Menschen zusammenkommen und etwas Drittes kreieren, ohne dass ihnen klar ist, in welcher Weise sie Einfluss darauf nehmen.

Wenn wir uns nun vorstellen, dass die Erde, auf der wir leben, rund ist und sich um eine Achse dreht, ist es naheliegend, dass wir unsere Verhaltensweisen immer wieder reaktivieren und feststellen, dass wir uns im Kreis drehen.

Beziehungsfähigkeit entwickeln

Das Ziel der beziehungsdynamischen Arbeit ist Beziehungsfähigkeit. Dabei geht es mir darum, Menschen zu befähigen, Verhaltensweisen ihrer Beziehung zu entdecken, nachzuvollziehen und neue Gestaltungsmöglichkeiten zu entwickeln, um sie an einen Punkt zu führen, an dem sie neue Entscheidungen treffen können.

Erst dann, wenn wir verstehen können warum wir handeln, wie wir handeln, und welche Motive uns bewegen, können wir Verständnis für uns selbst und den Anderen entwickeln. So vertieft sich unsere Selbstbeziehung und uns wird es möglich, auch den anderen mit seinen Verstrickungen, Bedürfnissen und Vorstellungen wahrzunehmen und mit ihm in Verbindung zu gehen.

 

Buchung:

In seiner Einzelberatung betrachtet André die Umstände und Gegebenheiten einer Beziehung als Ganzes, in Bezug auf jeden, der daran beteiligt ist, und das, was daraus kreiert wird.

Wenn gewünscht, arbeitet André in der Paarberatung mit Jaya Magdalena zusammen. Durch ihre sich sehr gut miteinander komplementierenden Ausbildungen ist es ihnen möglich, optimal auf die Themen des Paares einzugehen und sie auf dem Weg zurück in Harmonie, Leichtigkeit und Verbundenheit zu begleiten.

Preise:

Einzelberatung mit André: 100 € / 1,5 Stunden

Paarberatung mit André: 180 € / 2 Stunden

Paarberatung mit André und Jaya Magdalena: 240 € / 2 Stunden

Kontakt:

Mobil: +49 15778783687

E-Mail: moc.liamg@gnihcaocnnamrednos

Termine:

nach Vereinbarung